• Schöne Dinge für einen guten Zweck

    Nächster MS BAZAR: Großer Winterbazar im MVG-Museum, 16. & 17. November 2019

Diagnose Multiple Sklerose – MS

In Deutschland sind ca. 240.000 Menschen an Multipler Sklerose (MS) erkrankt. Multiple Sklerose ist eine entzündliche Erkrankung des Nervensystems – Abwehrkräfte richten sich gegen den eigenen Körper. In Gehirn und Rückenmark zerstören die körpereigenen Abwehrkräfte an verschiedenen Stellen die Schutzhülle der Nervenfasern. Diese Schutzhülle sorgt im gesunden Zustand für die rasche Weiterleitung von Informationen, mit denen das Gehirn den Körper steuert. Bei MS ist diese Weiterleitung stark verlangsamt oder unterbrochen. Je nachdem, wo die Schutzhülle defekt ist, treten die unterschiedlichsten Beschwerden auf. Im Körper kommt es zu „Kurzschlüssen“ – Gleichgewichts- und Sehstörungen, Taubheitsgefühle in Armen und Beinen, Zittern und Spastiken oder zunehmende Lähmungen sind mögliche Folgen. Der individuelle Krankheitsverlauf lässt sich nicht vorhersagen – MS wird deshalb die „Krankheit mit den 1000 Gesichtern“ genannt. MS beginnt meist im frühen Erwachsenenalter, zwischen dem 20. und 40. Lebensjahr. Frauen sind doppelt so häufig betroffen wie Männer.

Ausführliche Informationen finden sich auf den Seiten des DMSG Bundes- und Landesverbands.

Der MS Bazar ist eine Einrichtung der Deutschen Multiple Sklerose Gesellschaft (DMSG), Landesverband Bayern, und unterstützt deren umfangreiches Hilfsangebot.
MS BAZAR
Martin-Kollar-Str.10/12 Halle C
81829 München
E-Mail: ms-bazar@outlook.de
© 2019 MS Bazar Münchens großer Wohltätigkeits Bazar

Hinweis

Diese Webseite nutzt Cookies zur Verbesserung des Erlebnisses unserer Besucher. Indem Sie weiterhin auf dieser Webseite navigieren, erklären Sie sich mit unserer Verwendung von Cookies einverstanden.